Aktuelles


06.07.2021

Neues im Blog: Die Sauerstoffmaske - reloaded

Pünktlich für die Sommerlektüre ein neuer Artikel im Blog. Was Sauerstoff und Empathie gemeinsam haben und warum es wirklich wichtig ist, das zu wissen, wenn man in seiner Beziehung nicht alles Porzellan zerschlagen möchte, ist hier zu lesen:

 

Die Sauerstoffmaske -reloaded


21.06.2021

Der neue LEB-Katalog ist da

Der neue Katalog für das zweite Halbjahr 2021 der Ländlichen Erwachsenenbildung LEB Großenkneten ist ab sofort verfügbar, natürlich neben vielen anderen Angeboten auch wieder mit einer Einführung in die Gewaltfreie Kommunikation. 

Am 09. und 10. Oktober kann man im Grünen Zentrum in Huntlosen einen ganz neuen Blick auf Konflikte und den Umgang mit ihnen werfen. Die Anmeldung erfolgt direkt über die LEB unter diesem Link.

 

Und wer so lange nicht warten möchte, kann sich noch schnell für das übernächste Wochenende anmelden. Am 03. und 04. Juli veranstaltet die LEB das Einführungsseminar zum ersten mal ganz ortsunabhängig online. Die Anmeldung dazu ist hier zu finden.


08.06.2021

Neuer Look und weitere, großartige Neuigkeiten

Auf der frisch überarbeiteten Homepage (Wem gefällt's? Ich freue mich über Rückmeldungen!) ist es mir eine besondere Freude verkünden zu können: Die Übungsgruppen kehren endlich aus der Online-Welt zurück und können wieder im schönen Mandala-Seminarhaus in Huntlosen stattfinden! Ich freue mich sehr auf das erste "echte" Wiedersehen am Donnerstag, auch wenn ich die Zeit dazwischen keineswegs als vertan empfinde. Auch online waren die Treffen wertvoll, bereichernd, berührend, verbindend und erfrischend. Trotzdem freue ich mich nun, die Menschen wieder mir direkt gegenüber zu haben!

Falls Sie sich für eine Teilnahme an einer der Gruppen interessieren, schauen Sie gerne unter Übungsgruppen und kontaktieren Sie mich telefonisch unter 04487 226 9807 oder per Mail.


08.05.2021

Hier gibt's was für die Ohren

Die wunderbar freundliche Natalie Meng von der Nordwest-Zeitung aus Oldenburg hat mir für den Podcast "NWZ Corona-Update: Das Interview der Woche" Fragen dazu gestellt, warum GFK gerade in Corona-Zeiten so wertvoll sein kann. Meine Antworten sind hier zu hören:

 

NWZ Corona-Update: Gewaltfreie Kommunikation - wie sie uns in Zeiten der Corona-Pandemie helfen kann


06.05.2021

Neuer Artikel im Blog: Kleine Kartoffeln

Kleine Kartoffeln und kein Vorwurf hörbar. Das hat eine Weile gedauert und die hat sich gelohnt. Warum, das steht im neuen Blog-Artikel.


03.05.2021

Online-Einführung in die Gewaltfreie Kommunikation

Anfang Juli findet die Einführung in die Gewaltfreie Kommunikation zum ersten Mal online statt!

Am 3. und 4. Juli ist unabhängig von Inzidenzen, Testergebnissen oder anderen Schwierigkeiten Raum und Zeit, um eine Haltung kennen zu lernen, die besonders in der aktuellen Situation so ungeheuer hilfreich sein kann.

Corona stellt uns vor so viele Herausforderungen, wir brauchen Werkzeuge, die uns helfen, damit umzugehen, so dass man wieder mehr zu sich findet und gut für sich selbst und seine Lieben sorgen kann. Denn insbesondere unsere Beziehungen werden auf eine harte Probe gestellt. Mit den Menschen, mit denen wir zusammen leben, fehlt uns gerade Distanz, die Möglichkeit, mal Abstand zu nehmen. Gleichzeitig fehlt die Nähe, zu Kollegen oder zu Freunden. Hier zu viel, dort zu wenig, wie damit umgehen? In diesem Seminar erfährt man, wie Gewaltfreie Kommunikation das Finden von Lösungen ermöglicht.

Es ist für alle Menschen offen und wird von der Ländlichen Erwachsenenbildung Oldenburg LEB ausgerichtet. Man braucht keine weiteren Voraussetzungen für die Teilnahme. Und falls man den Wunsch hat, bereits vorhandene GFK-Kenntnisse einfach nochmal aufzufrischen, ist es auch dafür eine wunderbare Gelegenheit.

Alle Infos finden Sie hier: Einführung in die GFK


18.04.2021

GFK hilft gerade sehr

Mit Verspätung kann in der kommenden Woche endlich der zweite Teil einer Mitarbeiterfortbildung stattfinden, die schon in der ersten Hälfte viel Spaß gemacht hat. Da es so lange her ist, werden wir uns erst nochmal den Weg ansehen, den wir in der GFK gehen, um bei Streitereien, Konflikten und anderen stressigen Situation dorthin zu kommen, wo eine gute Lösung möglich ist.

Und danach werden wir üben, üben, üben. Denn gewaltfrei kommunizieren zu können ist in der jetzigen Situation mehr als hilfreich. Familien haben plötzlich durch die Schul- und Kitasituation so viel mehr zu tun, bei anderen bricht alles weg und es ist zu viel Zeit da.

Und was macht man nun mit diesen ganzen Herausforderungen? Man nutzt GFK und hat so die Möglichkeit, die wenigen Ressourcen viel gezielter einzusetzen. Denn man ist sich klar, worum es einem genau geht. Es gilt zu sortieren: Brauche ich diese Strategie gerade wirklich oder kann die weg? Was gibt es noch für Möglichkeiten, an die ich bisher nicht gedacht habe (bisher nicht denken brauchte)? 

 

Ende Mai findet die nächste Einführung in die GFK statt. Und so eine Einführung ist auch als Wiedereinstieg wunderbar geeignet. Hoffentlich in Präsenz, wenn nicht, werde ich mich bemühen, ein Online-Format anzubieten.

 

Alles weitere dazu ist hier zu finden: Einführung in die GFK 


30.03.2021

Terminverschiebungen

Die Übungsgruppen laufen munter im Onlinebetrieb. Doch darüber hinaus habe ich mich aufgrund der aktuellen, unsicheren Lage bei Präsenzveranstaltungen in der Erwachsenenbildung entschieden, alle Termine für Workshops in den November und Dezember 2021 zu verschieben. Während ich hoffe, dass Präsenzveranstaltungen dann wieder möglich sind, werde ich parallel daran arbeiten, diese Veranstaltungen auch online stattfinden zu lassen, so dass sie dann in jedem Fall stattfinden können. Denn ich freue mich sehr auf den nächsten Workshop :) Die Zeit bis dahin werde ich zum Feilen an Konzepten und zur Fortbildung nutzen. Und selbstverständlich ist jederzeit ein persönliches Coaching möglich, online oder in Präsenz.


19.03.2021

Live oder online?

Das für die kommenden Monate geplante Seminar und die Workshops sind als Präsenzveranstaltungen geplant, das erste im Mai. Ich hoffe sehr, dass es bis dahin möglich sein wird, sich zumindest in begrenzter Runde tatsächlich zu treffen, sich auszutauschen und gemeinsam zu lernen, von Angesicht zu Angesicht. 

 

Auch im Coaching und bei der Begleitung ist es natürlich oft schöner, sich im selben Raum gegenüber zu sitzen. Doch in diesem Bereich habe ich die Erfahrung gemacht, dass auch die Begegnung in einem Online Meeting intensiv, bereichernd, unterstützend sein kann. Darum biete ich Coaching und Begleitung auch jederzeit online an. In Zeiten der Klimakrise sparen wir uns so das Fahren, und können manchmal sogar eher zusammen kommen, als es sonst der Fall gewesen wäre. Wenn Sie Bedarf für ein Coaching oder eine Begleitung haben, dann melden Sie sich. Wir finden einen geeigneten Raum, so oder so. Weitere Infos finden Sie hier: Coaching & Begleitung

 


08.03.2021 

Neuer Termin für das Einführungsseminar

Seminar Einführung Gewaltfreie Kommunikation

Es gibt einen neuen Termin für das Seminar "Mich und dich verstehen - Einführung in die Gewaltfreie Kommunikation": Statt im März wird das Seminar nun am 22./23. Mai 2021 stattfinden. Wir hoffen sehr, dass zu dem Zeitpunkt Präsenz-Veranstaltungen, natürlich unter Einhaltung aller dann bestehenden Regeln, kein Problem mehr sein werden und freuen uns sehr darauf. Noch gibt es freie Plätze, also ran an die Anmeldung!