Giraffen - Tanztee


Worum geht es ?


Wir treffen uns in kleiner Runde am Nachmittag und nehmen uns Zeit und Raum für Anliegenarbeit mit den GFK-Tanzparketten von Gina Lawrie und Bridget Belgrave. Jeweils ein Anliegen zur Zeit wird "getanzt" mit liebevoller Begleitung und der Unterstützung der anderen Teilnehmer.

 

Bei Anliegenarbeit geht es darum, einem wichtigen Thema oder Konflikt einen geschützten Raum zu geben, in dem es betrachtet werden und sich entwickeln kann. 

 

Die Tanzparkette von Lawrie und Belgrave bieten dafür einen wunderbaren Rahmen. Mit ihrer Hilfe wird es leicht, Verborgenes sichtbar zu machen und mit Hilfe des wohlwollenden Blicks der GFk zu betrachten, so dass sich neue Wege und Lösungen auftun können.

Für wen ist es geeignet?


An einem Nachmittag ist Platz für bis zu drei Anliegen mit Vor- und Nachbereitung. Und zwischendurch ist natürlich immer wieder Raum für Austausch und Erholung.

 

 

Dieses Format lebt noch mehr als andere von dem, was die Teilnehmer mit in den Tag bringen und trägt daher eine nochmal besondere Lebendigkeit in sich. Es ist für Menschen geeignet, die sich bereits gut mit den Grundzügen der GFK auskennen und z.B. ein Einführungsseminar besucht haben.

 

Bei der Anmeldung kann angegeben werden, ob man mit einem eigenen Anliegen oder als Unterstützer/Lerner/Raumgeber dabei sein möchte.

 

 

Die Teilnehmerzahl ist auf fünf Personen begrenzt, davon maximal drei Menschen mit eigenem Anliegen und zwei weitere als Unterstützer.


Termin, Ort, Zeiten & Kosten


Datum: 29. Mai 2021

Zeit: 13-18 Uhr

Ort: Mandala Seminarhaus, Sannumer Str. 10, 26197 Huntlosen

Kosten: 60€ mit eigenem Anliegen, 20€ als Unterstützer/Lerner/Raumgeber

Anmeldung: Telefonisch oder per Mail.